Chakrahealing und -clearings

Ich mache mal ein Chakra-Clearing…

… das klingt jetzt super spirituell – ist es wohl auch. Aber eigentlich ist es auch genauso einfach: Alles ist Energie. Um einen gesunden Körper zu haben, brauchen wir „gesunde“ Chakren, schließlich hat jedes Kraftzentrum bestimmte Aufgaben für unseren Körper und unsere Psyche (kurz genannt seien hier die Verbindungen zu Yoga, Ayurveda und Tradtitionell Chinesischer Medizin, kurz TCM, die auch mit Chakren, Meridianen, Nadis und dem Chi arbeiten).

Häufig wird der Ausdruck gewählt die Chakren aktivieren zu wollen – aber Energie ist immer da. Das Problem ist eher: Wir sind nicht mit der Kraft der Chakren verbunden. Unsere kraftvollen Energiezentren können wir nicht nutzen, weil wir energetische Verunreinigungen haben. Und das nicht nur aus dieser Zeit, sondern auch durch Ahnenlinien beispielsweise. Denk nur daran, wie lange (aus vielen wissenschaftlichen Studien belegt) Kriege und andere Katastrophen in der Psyche der Menschen als Trauma nachwirken. Wir haben also meist gar keine Ahnung, dass wir diese Belastung mit uns tragen – haben wir sie doch nicht selbst erlebt. Daher verstehen wir oft nicht, woher unsere Belastungen, Sorgen und Ängste kommen.

Ebenso spielen Energien von außen eine Rolle und beeinträchtigen uns. Ob es nun Sonnenstürme sind, die allgemeinen Energien der Zeit oder neidvolle Energie, die dir entgegengeschleudert wird. Auch jeder spiritueller Aufstieg sorgt dafür, dass dein Körper sich gerne, nennen wir es, entgiften möchte. Altes muss gehen und es muss Platz für Neues gemacht werden. Dieser Prozess kann durchaus anstrengend, fordernd und auch manchmal angsteinflößend sein. Genauso aber voller Leichtigkeit und neuem Verständnis; ja, einer neuen Ebene und Balance danach. Du musst dafür nichts direkt verstehen oder tun, spür nur was passiert und lass dich tragen.

Dem gleichen Prinzip folgen Clearings für Glaubenssätze.

Welche Glaubenssätze hältst du und inwiefern beeinträchtigen sie dich in deinem Leben und deinem Erreichen von Zielen? Sagst du dir gerne „ich bin nicht gut genug“ „ich bin zu viel“ „ich kann das eh nicht“? Herzlich Willkommen in deinen Glaubenssätzen. Wir finden bestimmt noch mehr davon. Aber weißt du was? Die sind Bullshit! Häufig auferlegt durch Andere, die so noch Macht über dich ausüben. Ich helfe dir, deine Glaubenssätze auszugraben und dann abzugeben. Dazu gibt es verschiedene Wege und wir finden den für dich passenden. Häufig ist auch eine Kombination aus der Tool-Box der richtige Weg. Durch ein Glaubenssätze-Clearing lösen wir langsam, Schritt für Schritt, deine Limitierungen – damit die Wunden heilen können und wir deine Annahmen verändern.

Ich helfe dir dabei.

Hier gehts zum Angebot und der aktuellen Preisliste.

Whats App

Gerne kannst du deinen Termin über Whats App anfragen.

E-Mail

Gerne kannst du deinen Termin via E-Mail anfragen.

Location

Althöhensteigstr. 7
83071 Stephanskirchen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner